Archiv der Kategorie: Allgemein

Werder und die Bayern 2018/19

Werder und die Bayern – ein Kapitel für sich! Gab es in den frühen 2000er Jahren noch viele knappe Duelle, so lässt der letzte Sieg gegen die Rot-Weißen aus der bayrischen Landeshauptstadt schon über 10 Jahre auf sich warten. Am 20. September 2008 gewann man in München mit 2:5 – Torschützen damals waren Naldo, Özil, Rosenberg und tatsächlich der auch heute noch aktive Claudio Pizarro!

Seither war nichts mehr zu holen und es setzte auch teils deftige Klatschen: 1:6, 0:7, 0:6, 0:5, um nur die heftigsten zu nennen. Immerhin dies ließ sich in den letzten beiden Jahren verhindern. Das Hinspiel in der laufenden Saison 2018/19 am 01.12.2018 ging vergleichsweise knapp mit 1:2 an Bayern.

Und nun im April 2019 stehen innerhalb 4 Tage gleich zwei wichtige Partien gegen Bayern München an: Am Ostersamstag, 20. April spielt Werder in der Allianz Arena zum Bundesliga-Rückspiel auf. Und am Mittwoch darauf kommt es im Weserstadion zum Pokal-Halbfinalfight in Form eines Flutlichtspiels! Dies ist zwar das bei weitem wichtigere Spiel, da es um den Finaleinzug im DFB-Pokal-Wettbewerb geht, trotzdem sollte auch das Ligaspiel nicht unterschätzt werden! Jeder Punkt zählt im Rennen um die Plätze 5 und 6 der finalen Bundesligatabelle, die zur Qualifikation für die Europa-League Saison 2019/20 berechtigen.

Freuen wir uns also auf zwei spannende, wegweisende Partien und unterstützen wir unser Team so gut es geht!

ZwWdF live „Dahin wo es wehtut“ in Erlangen

Am 25. Oktober letzten Jahres gastierte unser allseits bekannter Stadionsprecher Arnd Zeigler mit seiner neuen Live-Show „ZwWdF LIVE – Dahin wo es wehtut“ im E-Werk in Erlangen.

Diesmal war Arnd der Star des Abends. Es gab viel zu lachen und es wurden einige Schmuckstücke aus Dr. Archivago’s Schatzkiste präsentiert. Es war ein rundum schöner und lustiger Abend mit bester Unterhaltung für Fußballfeinschmecker.

Das Beste kam allerdings nach der Show, als wir uns an Zeigler’s Schreibtisch setzen und auch noch ein paar nette Fotos und Gespräche mitnehmen konnten. Nach der Show sind wir mit Arnd und Günther Koch (Kult-Radio-Sprecher meist vom Glubb) noch ins „Hinterhaus“ um Speiß und Trank zu uns zu nehmen. Dabei wurden vor allem von Lautsprecher Günther – mit seiner markanten Stimme – herrliche Anekdoten aus der jüngeren und älteren Bundesligageschichte zum Besten gegeben. Arnd war auch hier, wie man ihn im TV kennt, sehr nett: überhaupt nicht arrogant und hat alle aufkommenden Fragen geduldig beantwortet.

Klasse Abend und ein tolles Erlebnis.

Auf Arnd’s Website gibt es weitere Infos und Termine!